• Ort:

    Piazzetta des Historischen Rathauses zu Köln, Rathausplatz 2, 50667 Köln

  • Eintritt:

    Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich. Hierzu wird um eine E-Mail an protokoll@stadt-koeln.de gebeten.

  • Tickets online bestellen

30.09.18

Gedenkfeier für Dieter Wellershoff

Am 15. Juni 2018 ist der Schriftsteller, Essayist und Literaturwissenschaftler Dieter Wellershoff im Alter von 92 Jahren gestorben. Bei dieser Gedenkfeier werden sein vielfältiges Werk und sein Wirken auf die Zukunft im Mittelpunkt stehen.

 

Dieter Wellershoff, auch Gründungsmitglied des Kölner Literaturhauses, gehörte zu den produktivsten deutschen Gegenwartsautoren. In nahezu allen literarischen wie reflexiven Gattungen ist er seit den 1950er Jahren in Erscheinung getreten und hat durch sein reiches und vielschichtiges Werk die deutsche Literaturlandschaft maßgeblich geprägt. Seine Gedankenschärfe war stets beeindruckend und seine Texte wurden mit zahlreichen Preisen und Ehrungen, u. a. mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis sowie dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln, ausgezeichnet. Nun gedenken Freunde und Zeitgenossen seines Werkes.

Das Literatur-in-Köln-Archiv der Stadtbibliothek Köln zeigt vom 1.10. bis 22.12.2018 die erweiterte Ausstellung »Dieter Wellershoff – Die Wahrnehmung des Lebens vertiefen«.

 

Veranstaltungspartner: Stadt Köln, Stadtbibliothek Köln (LiK), Verlag Kiepenheuer & Witsch

Foto: (c) Peter Peitsch