13.12.19

zwischen/miete Köln: Berit Glanz

PROGRAMMÜBERSICHT
  • 13.12.1920:00 Uhr

    zwischen/miete Köln: Berit Glanz

    »Berit Glanz sprengt das Romanformat und vernetzt ihren Text mit der virtuellen Welt« (der Freitagmehr

  • 16.01.2019.30 Uhr

    Madame Nielsen

    Ein namenloser Europäer in einer europäischen Stadt. Es ist 1993, der Mauerfall, der Zusammenbruchmehr

  • 19.01.2018.00 Uhr

    Kölner Schmiede

    Sechs Autor*innen, sechs Romane, sechs Monate gemeinsame Arbeit: Zum dritten Mal tagte die Textwerksmehr

  • 21.01.2019.30 Uhr

    Kultur kontrovers

    »Braucht Köln eine neue Mitte?« fragt die nächste Folge der Reihe »Kultur kontrovers«, die vonmehr

  • 22.01.2019.30 Uhr

    Poetica: »Notizen zum Mosquito« Tadeusz Dąbrowski, Agi Mishol und Xi Chuan

    Die Poetica findet 2020 bereits zum sechsten Mal statt. »Widerstand. The Art of Resistance« lautetmehr

  • 29.01.2019.30 Uhr

    Terézia Mora

    Terézia Mora ist eine große Erzählerin, ihre Romane wurden schon vielfach ausgezeichnet, unter anmehr

  • 30.01.2020.30 Uhr

    Literarischer Salon: Saša Stanišić

    »Er ist ein Sprachspieler, voll kindlicher Freude darüber, was seine Sätze alles können: kalauermehr

  • 02.02.2018.00 Uhr

    Georg Stefan Troller

    Muhammad Ali, Josephine Baker, Brigitte Bardot, Marlon Brando, Coco Chanel, Salvador Dalí, Marlene mehr

  • 06.02.2019.30 Uhr

    Ein Abend über Thien Tran

    »Häufig wird der zeitgenössischen Lyrik vorgeworfen, sie sei zu kryptisch und absichtsvoll verschmehr

  • 09.02.2018.00 Uhr

    Regina Porter

    In Die Reisenden (S. Fischer) unternimmt die amerikanische Autorin Regina Porter eine scharmehr

  • 11.02.2019.30 Uhr

    Ein Abend über Hanns Grössel – in Ton, Bild, Gespräch

    Hanns Grössel war für den deutschsprachigen Raum einer der wichtigsten Vermittler französischer umehr

  • 13.02.2019.30 Uhr

    Enno Stahl

    Knapper werdender Wohnraum, unbezahlbare Mieten, Gentrifizierung sind wichtige Themen des Zusammenlemehr

  • 17.02.2019.30 Uhr

    Bachtyar Ali

    Mit dem Roman Perwanas Abend (Unionsverlag) legt der in Köln lebende Bachtyar Ali ein Buchmehr

  • 27.02.2018.30 | 20.00 Uhr

    Ein Abend über Friedrich Hölderlin

    Vor 250 Jahren, im März 1770, wurde Friedrich Hölderlin geboren, einer der bedeutendsten Lyriker smehr

  • 05.03.2019.30 Uhr

    John von Düffel

    Das Wasser hat John von Düffel schon immer interessiert. Und immer war es ein Medium, das sich in smehr

  • 08.03.2015.00 | 17.00 Uhr

    Weltliteraturfrauentag

    Der Weltfrauentag wurde vor mehr als 100 Jahren ins Leben gerufen, um ein Zeichen für die Gleichbermehr

  • 12.03.2020.30 Uhr

    Literarischer Salon: Mustafa Khalifa

    Romane bewirken keine Revolutionen – aber manchmal werden sie zu ihrem Fanal, weil sie den Schmerzmehr

  • 21.03.2019.30 Uhr

    Geertje Suhr

    Geertje Suhr, Else-Lasker-Schüler-Preisträgerin 2019, stellt ihr Werk in Köln vor und tritt gemeimehr

  • 25.03.2019.30 Uhr

    HÜZÜN – In Erinnerung an Baha Güngör

    Baha Güngör (1950 – 2018) war der erste deutsche Journalist mit türkischen Wurzeln und lange Jamehr

  • 27.03.2020.00 Uhr

    zwischen/miete #16: Olivia Wenzel

    1000 Serpentinen Angst erzählt von den Rollen, die einem durch die Gesellschaft zugewiesenmehr