Am 27. Juni hat Christine Westermann gemeinsam mit Volker Schaeffer literarische Neuerscheinungen für die Sommermonate vorgestellt. Wer den Abend im Literaturhaus verpasst hat, kann ihn hier nachschauen.

Und hier können Sie die Empfehlungen nochmal nachlesen:

Miranda Cowley Heller. Der Papierpalast. Ullstein. Aus dem Englischen von Susanne Höbel.
Christian Huber. Man vergisst nicht, wie man schwimmt. dtv.
Hilmar Klute. Die schweigsamen Affen der Dinge. Galiani Berlin.
Maxim Leo. Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße. Kiepenheuer & Witsch.
Vendela Vida. Die Gezeiten gehören uns. Hanser. Aus dem Englischen von Monika Baark.
Nicolò Targhetta. Alles spricht. Kunstmann. Aus dem Italienischen von Verena Koskull.
Julia Holbe. Boy meets Girl. Penguin.
Eric Pfeil. Azzurro – mit 100 Songs durch Italien. Kiepenheuer & Witsch.
Sabine Grimkowski. Meine Normandie. mare.
Nadia Durrani & Brian Fagan. Was im Bett geschahEine horizontale Geschichte der Menschheit. Reclam. Aus dem Englischen von Holger Hanowell.
Alex Capus. Susanna. Hanser. (Buchtipp von Volker Schaeffer)

Wir wünschen Ihnen einen schönen Lesesommer und freuen uns darauf, Sie nach der Sommerpause mit unserem neuen Programm zu begrüßen!

Beitrag teilen:

Zurück zur Übersicht

Nach oben