06.02.21

25 Jahre Literaturhaus Köln

PROGRAMMÜBERSICHT
  • 06.02.2117.00 Uhr

    25 Jahre Literaturhaus Köln

    Wir feiern 25 Jahre Literaturhaus! Der Verein Literaturhaus Köln wurde im Februar 1996 gegründet. mehr

  • 04.02.2119.30 Uhr

    Ulrike Draesner: Schwitters

    Kurt Schwitters ist 49, als er vor den Nationalsozialisten aus Hannover fliehen muss. Seinen Namen hmehr

  • 09.02.2119.30 Uhr

    Kristof Magnusson: Ein Mann der Kunst

    Eine Satire, mitten im Kunstbetrieb: Ein berühmter Maler, der zurückgezogen auf einer Burg am Rheimehr

  • 16.02.2119.30 Uhr

    fremdwOrte – Interkulturelles Autorencafé virtuell

    Das interkulturelle Autorencafé lädt alle Autor*innen und Übersetzer*innen ein, miteinander in demehr

  • 18.02.2119.30 Uhr

    Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt

    Iris Wolff liest aus ihrem Roman Die Unschärfe der Welt (Klett-Cotta). Im Fokus des Romansmehr

  • 21.01.2119.30 Uhr

    Biblisch-hebräische Poesie zwischen Kunst und Wahrheit

    Die Bibel ist das meist übersetzte Buch der Welt. Dennoch sind die großen Texte vielen Menschen unmehr

  • 25.01.2120.00 Uhr

    Brit Bennett

    Per Zoom aus den USA ins Literaturhaus zugeschaltet, begrüßen wir eine der wichtigsten jungen Stimmehr

  • 27.01.2111.00 Uhr

    Für Mitglieder – Lesekreis

    Helen Wolff: Hintergrund für Liebe   Im Literaturhaus lässt smehr

  • 28.01.2119.30 Uhr

    Marion Detjen über Helen Wolff

    Helen Wolffs autobiographischer Roman Hintergrund für Liebe (Weidle Verlag) ist die Geschimehr