Für Mitglieder: Lesekreis Februar 2022

Gelesen und diskutiert wird Marie NDiaye: Die Rache ist mein.


Im Literaturhaus lässt sich Literatur, lassen sich Autorinnen und Autoren in Veranstaltungen erleben. Zusätzlich zu diesen Angeboten bieten wir interessierten Leserinnen und Lesern die Möglichkeit, im Rahmen eines Lesekreises über Literatur zu sprechen. Mitmachen kann jede und jeder. Einzige Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Verein des Literaturhauses.

Der Lesekreis funktioniert so: Die Leiterin des Lesekreises, Beatrix Becker-Jetzek, gibt die Lektüre vor. Es handelt sich dabei um Bücher von Autorinnen und Autoren, die auch zu Gast im Literaturhaus sind. Häufig werden nicht die aktuellen Bücher gewählt, sondern frühere, die als Taschenbuch erhältlich sind. Bei den Treffen haben alle das jeweilige Buch schon gelesen. Im Lesekreis werden die Lektüreeindrücke ausgetauscht, Lesarten und Interpretationen debattiert – und jeder, der mag, kommt zu Wort. Im Zentrum steht immer das Buch!

Der Lesekreis findet per Zoom statt. Den entsprechenden Link erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail.

Anmeldung unter lesekreis@literaturhaus-koeln.de

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

Zur Programmübersicht

Nach oben
Wir nehmen den Datenschutz ernst

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir Cookies um ihnen den Besuch unser Seite so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie können Ihre Einwillung jederzeit über den Link im Fußbereich der Seite (Cookie Einstellungen) individuell bearbeiten/anpassen.

Wofür wir welche Cookies einsetzen...

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir funktionale Cookies, die die Einbindung unserer Hausschrift ermöglichen.

Danke, Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.