»Ich schwimme in diesen Straßen …« (Hilde Domin) – Eine Stadtführung zu Schriftstellerinnen in Köln  

Stadtführerin Ina Hoerner-Theodor schärft anlässlich des Weltfrauentages am 8. März den Blick für das weibliche Schreiben in Köln.

Der Weg schreibender Frauen in die Öffentlichkeit erforderte einst Leidenschaft und Mut, insbesondere bei gesellschaftskritischen Sujets. Auf unserem literarischen Gang bis zum Dom begegnen wir Schriftstellerinnen verschiedener Genres aus 200 Jahren, in Biografien und O-Tönen. Wir hören z. B. eine 1848er-Revolutionärin, eine Autorin der Neuen Sachlichkeit, eine jüdische Lyrikerin, eine Exil-Iranerin.

Anmeldung über info@literaturhaus-koeln.de

Veranstaltungspartner: Kölner Frauengeschichtsverein e.V.

Veranstaltung teilen:

In Kalender eintragen:

Zur Programmübersicht

Nach oben
Wir nehmen den Datenschutz ernst

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir Cookies um ihnen den Besuch unser Seite so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie können Ihre Einwillung jederzeit über den Link im Fußbereich der Seite (Cookie Einstellungen) individuell bearbeiten/anpassen.

Wofür wir welche Cookies einsetzen...

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir funktionale Cookies, die die Einbindung unserer Hausschrift ermöglichen.

Danke, Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.