Videolesung mit Martin Schäuble für Schulklassen

Wir laden wir Sie zu einem neuen Format ein: 14 Tage lang können Sie und Ihre Schüler*innen (7. bis 9. Klasse) online auf der Plattform Vimeo eine Lesung (25 min.) mit Martin Schäuble aus seinem aktuellen Roman Cleanland (Fischer) abrufen.

Wir laden Sie und Ihre Schüler*innen ein, im Anschluss per Videoschalte Fragen zu stellen oder Ihre Fragen per E-Mail zu schicken, die der Autor dann in einem Video beantwortet.

Spannend und hochaktuell - die Folgen einer Pandemie konsequent weitergedacht: Die 15-jährige Schilo wohnt in Cleanland – dem Land der Reinen. Dank moderner Technik und strenger Gesetze sind die Menschen hier geschützt vor Krankheiten aller Art. Nur eine einzige registrierte Freundin zu haben, rund um die Uhr überwacht zu werden und die eigene Großmutter nur durch eine Glasscheibe zu sehen – für Schilo ist das in Ordnung, Gesundheit hat nun mal ihren Preis. Doch dann erfährt die Familie ihrer Freundin die Härte des Regimes. Und Schilo verliebt sich in Toko, einen der Cleaner, die nachts Straßen und Gebäude desinfizieren müssen. Da begreift sie, wie hoch der Preis wirklich ist. Was ist wichtiger: die Gesundheit – oder die Freiheit? Ein brisantes Jugendbuch vom Autor von »Endland«, »Die Scanner« und »Sein Reich«

Anmeldung unter dettmann@literaturhaus-koeln.de anmelden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Vimeo-Link zugeschickt. Der Termin für das Werkstattgespräch ist in Abstimmung mit dem Autor flexibel möglich. Sollten sich mehrere Klassen anmelden, wird der Termin gemeinsam abgestimmt.

In Kooperation mit dem S. Fischer Verlag

Zur Programmübersicht

Nach oben