Schullesung lit.kid.COLOGNE: Was Gutes tun

Gespräch und Lesung mit Tamara Bach: In ihrem neuesten Buch Das Pferd ist ein Hund (Carlsen) starten drei Kinder ein Filmprojekt, denn sie können nicht vor die Tür. Sie entdecken ihre Hausgemeinschaft und sich selbst neu.

Ines Dettmann, Leiterin des Jungen Literaturhaus Köln, spricht mit der Autorin über spontane Projekte, unsichtbare Haustiere und das Glück ein Kind zu sein.

Es ist tiefster Winter und so kalt, dass alle Schulen geschlossen werden müssen. Clara kommt das alles so vor wie ein langes Wochenende, doch der Spaß hat nur eine kurze Dauer. Immerhin: Claras kleine Schwester Luze hat einen unsichtbaren Hund, der Aufregung ins Haus bringt, und dann ist da noch Vincent, der schönste Junge der Welt, der auch zu Hause bleiben muss ...
Mit Das Pferd ist ein Hund hat die preisgekrönte Autorin Tamara Bach hat ein berührendes Buch über die erste Liebe und das Jungsein geschrieben.

Die Veranstaltung dauert ca. 60 min.

Anmeldung über lit.Cologne: https://www.litcologne.de/de/programm/lit-kid-2022/klasse-buch-tamara-bach-das-pferd-ist-ein-hund

Eine Kooperation mit der lit.kid.Cologne

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

Zur Programmübersicht

Nach oben
Wir nehmen den Datenschutz ernst

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir Cookies um ihnen den Besuch unser Seite so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie können Ihre Einwillung jederzeit über den Link im Fußbereich der Seite (Cookie Einstellungen) individuell bearbeiten/anpassen.

Wofür wir welche Cookies einsetzen...

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir funktionale Cookies, die die Einbindung unserer Hausschrift ermöglichen.

Danke, Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.