Bettina Flitner: Meine Schwester

Der Selbstmord der Schwester reißt die Fotografin Bettina Flitner in tiefe Verzweiflung, der sie mit diesem Buch das Erzählen entgegensetzt.

Mit einem an der Fotografie geschulten, unbestechlichen Blick, voller Hingabe, Witz und Traurigkeit erzählt Bettina Flitner die Geschichte einer innigen Geschwisterbeziehung. Indem sie erinnert, schreibt sie gegen den Tod an, im Schreiben verarbeitet sie ihren Schmerz. Meine Schwester (Kiepenheuer & Witsch) ist ein tief bewegender Text. Jürgen Wiebicke moderiert.

Veranstaltungspartner: lit.COLOGNE, Kiepenheuer & Witsch

CORONA-HINWEIS
Für Ihren Besuch denken Sie bitte an Folgendes:

  • Es gelten die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske sowie das Abstandsgebot.
  • Für die Veranstaltung gilt die 2G-Plus-Regel: Der Einlass erfolgt gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises über eine vollständige Impfung oder Genesung in Verbindung mit einem tagesaktuellen zertifizierten Schnelltest oder dem Nachweis über eine dritte Impfung (»Booster«). Zeigen Sie am Einlass zudem bitte ein amtliches Ausweisdokument vor.

Veranstaltung teilen:

In Kalender eintragen:

Zur Programmübersicht

Nach oben