Das »Versprengte Herz« von Julia Trompeter 

In Julia Trompeters neuem Lyrikband Versprengtes Herz (Schöffling & Co.) geht es um das große Ganze: Beziehungen, Landschaften, Alltag und Philosophie.

Voller Melancholie und Humor zeigt uns Julia Trompeter, dass Sprachspiel und Formstrenge sich nicht widersprechen müssen. Über das zerstörerische, aber auch Neues hervorbringende »versprengte Herz« spricht sie auf der Premierenlesung mit Lyriker-Kollege Mirko Bonné.

Diese Veranstaltung können Sie auch im Livestream verfolgen. Tickets zum Livestream gibt es hier.

Veranstaltung teilen:

In Kalender eintragen:

Zur Programmübersicht

Nach oben
Wir nehmen den Datenschutz ernst

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir Cookies um ihnen den Besuch unser Seite so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie können Ihre Einwillung jederzeit über den Link im Fußbereich der Seite (Cookie Einstellungen) individuell bearbeiten/anpassen.

Wofür wir welche Cookies einsetzen...

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir funktionale Cookies, die die Einbindung unserer Hausschrift ermöglichen.

Danke, Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.