Familiennachmittag: Oh du Fröhliche!

Andrea Karimé, Guido Kasmann, Selim Özdogan und Jörg Wolfradt haben in den letzten Jahren ein Kinder- und Jugendbuchstipendium der Stadt Köln bekommen.

Die Stipendien sind im Zuge der Autorenförderung mit Mitteln der Stadt Köln sowie der Imhoff Stiftung ausgestattet. Nun stellen sie ihre Arbeiten in kurzen Veranstaltungen vor. Es gibt einen Büchertisch und einen Basteltisch, Glühwein, Kinderpunsch & Kekse.

15.00 Uhr

Das schönste Zimmer in meinem Kopf (Elif Verlag): Mitmachlesung - wo die Geschichten wohnen

Andrea Karimé ist mit dem Klang vieler Sprachen aufgewachsen, studierte Musik und Kunsterziehung und lebt als freie Schriftstellerin, Geschichtenerzählerin und Dichterin in Köln. Ihre Bücher sind vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Kinderbuchpreis des Landes NRW.

15.45 Uhr

Schirmel und Oderich feiern Weihnachten (BVK): Lesung mit Musik

Guido Kasmann war bis 2009 Grundschullehrer und Fachleiter für die Lehrerausbildung. 2003 erschien sein erstes Kinderbuch und seit über zehn Jahren ist er hauptberuflich Autor und mit seinem Erzähltheater mit Musik unterwegs in Deutschland.

16.30 Uhr

Frosch und Ameise (Südpol): Bilderbuchkino und Lesung aus Wo ist Wolonien? (gefördertes Manuskript)

Selim Özdogan veröffentlicht seit 1995 Romane und Kurzgeschichten. Sein Werk wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis (1999).

17.30 Uhr

Wie viele Sterne hat ein Tag?: Lesung aus dem geförderten Manuskript mit Auszügen aus dem gleichnamigen WDR-Kinderhörspiel

Jörg Wolfradt arbeitet seit vielen Jahren als freier Autor, Dozent und Lektor. Er schreibt Hörspiele für Kinder und Jugendliche für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und wurde für seine Kinder- und Jugend-Theaterstücke mit dem Paul Maar-Stipendium gefördert.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Köln und der Imhoff-Stiftung

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

Zur Programmübersicht

Nach oben
Wir nehmen den Datenschutz ernst

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir Cookies um ihnen den Besuch unser Seite so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie können Ihre Einwillung jederzeit über den Link im Fußbereich der Seite (Cookie Einstellungen) individuell bearbeiten/anpassen.

Wofür wir welche Cookies einsetzen...

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir funktionale Cookies, die die Einbindung unserer Hausschrift ermöglichen.

Danke, Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.