2. Kölner Literaturnacht

Bei der 2. Kölner Literaturnacht wird das Literaturhaus Köln Bühne für Akteur*innen der Kölner Literaturszene:

17.00 Uhr: Auf Einladung des DuMont Buchverlags: »Talk mit K« – für den Live-Podcast des Kölner Stadt-Anzeigers spricht Sarah Brasack mit Autor und Restaurantkritiker Carsten Sebastian Henn über seinen neuen Roman Rum oder Ehre.

18.30 Uhr: Auf Einladung der Buchhandlung Klaus Bittner: Werkstattgespräch mit Autor und Illustrator Nikolaus Heidelbach. Er präsentiert ausgewählte Bilder aus den Veröffentlichungen der letzten beiden Jahre und liest aus den Texten.

20.00 Uhr: Kölner Comicszene live: Comiczeichner Ralf König zwischen Mainstream und Nische, Jacqueline Mundri zeichnet mit Kindern und für Erwachsene. Das Gespräch über Randzonen moderiert Christian Meyer-Pröpstl.

21.00 Uhr: Kölner Comicszene live: In dieser Spezialausgabe von »Minibar – die langsamste Tour der Welt« lesen und beamen die Zeichner 18metzger (totes meer) und Leo Leowald (Zwarwald) Comicstrips und werden musikalisch sublim unterwandert von Bassistin Stefanie Schrank (Locas in Love).

Weitere Informationen unter: koelner-literaturnacht.de

Eine Veranstaltung des Literaturszene Köln e.V. mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Köln, der Kunststiftung NRW, der RheinEnergieStiftung Kultur und des Programms NEUSTART KULTUR.

CORONA-HINWEIS
Die Veranstaltung richtet sich nach den aktuellen Corona-Maßnahmen der Stadt Köln, Informationen finden Sie unter www.stadt-koeln.de

Für Ihren Besuch im Literaturhaus denken Sie bitte an Folgendes:

  • In unseren Räumen gelten die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske sowie das Abstandsgebot.
  • Der Einlass erfolgt gegen Vorlage eines tagesaktuellen Negativtestergebnisses oder eines entsprechenden Nachweises über eine vollständige Impfung oder Genesung in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument. Ein Test vor Ort ist nicht möglich.

Zur Programmübersicht

Nach oben