Lesung + Livestream: Leo & Lucy

Treffen Sie mit Ihren 5. und 6. Klassen das liebenswerteste Freundespaar der Kinderbuchwelt gleich nach Rico & Oskar!

Die Autorin Rebecca Elbs liest aus ihrem rasanten Debüt Leo & Lucy. Die Sache mit dem dritten L (Carlsen), das 2020 mit dem Kirsten-Boie-Förderpreis ausgezeichnet wurde. Ines Dettmann vom Literaturhaus Köln moderiert.

Es geht um die allerbesten Freunde Leo und Lucy. Leo würde so gerne beim Vorlesewettbewerb das Skateboard seiner Träume gewinnen! Und danach die Skatermeisterschaft. Vom Preisgeld könnte er Lucy endlich ihren größten Wunsch erfüllen. Nur ist Leo leider der schlechteste Leser von ganz Köln-Chorweiler. Aber zum Glück weiß Lucy immer eine Lösung!
Bis zum Wettbewerb müssen jedoch auch noch einige andere Abenteuer bestanden werden – zusammen mit Hund Blumenkohl und dem komischen Cornelius aus dem Horror-Weg. Das schwarze Loch unter dem Aufzug und jede Menge vermisster Hunde sind da nur der Anfang. Und am Ende hat Leo vielleicht sogar zwei allerbeste Freunde.

Nach dem Abitur spielte Rebecca Elbs Theater in Galway und studierte am Liverpool Institiute of Performing Arts (LIPA) Community Music und Regie. Zurück in Deutschland studierte sie Englisch und Deutsch auf Lehramt und unterrichtete an Brennpunktschulen. Heute arbeitet sie für Experiment e.V., eine gemeinnützige Austauschorganisation, die sich auf den internationalen Austausch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen spezialisiert hat. Sie lebt und schreibt in Bonn. Für ihren ersten Kinderroman Leo und Lucy erhielt sie 2020 den Kirsten-Boie-Förderpreis.

Diese Veranstaltung ist ausgebucht!
Gerne können Sie aber hier ein Klassen-Streamingticket (25, - €) erwerben.

Moderation: Ines Dettmann
Dauer der Veranstaltung: 60 min.

Eine Kooperation mit dem Carlsen Verlag & Netzwerk der Jungen Literaturhäuser


CORONA-HINWEIS

Im Literaturhaus beschränken wir die Anmeldung auf eine Klasse, außer es melden sich zwei Parallelklassen an.
Im Rahmen unseres Hygienekonzepts tragen die Schüler*innen Maske, da sie nebeneinander sitzen. Alle Autor*innen und Mitveranstalter*innen sind zweifach geimpft.
Sollte es noch Fragen geben, sprechen Sie uns gerne an; auch in Bezug auf Veranstaltungen an Ihrer Schule.

Zur Programmübersicht

Nach oben