Lesung zum Preis der Jungen Literaturhäuser 2022

Zum zweiten Mal wird der Preis der Jungen Literaturhäuser verliehen. Drei Autor*innen werden vom Netzwerk der Jungen Literaturhäuser nominiert und präsentieren sich in je drei Veranstaltungen.

Außerdem wird eine Lesung gestreamt. So können sich alle, die online abstimmen wollen, auch ein Bild von der Performance machen. Zusätzlich erstellt jede*r Nominierte ein Autorenvideo, in dem er/sie sich und seine Arbeit vorstellt. Auf der Leipziger Buchmesse wird der/die Gewinner*in bekanntgegeben und ausgezeichnet. Der Preis richtet sich in diesem Jahr an drei Autor*innen, die für das Lesealter neun bis zwölf Jahre schreiben, und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Ende Januar werden die Nominierten bekanntgegeben.

Der Stream ist am Tag der Veranstaltung kostenlos. Für die Veranstaltung im Literaturhaus Köln melden Sie sich mit ihren Klassen an unter:
Tel. 0221-99 55 58 0 oder dettmann@literaturhaus-koeln.de

In Kooperation mit dem Netzwerk der Jungen Literaturhäuser

Veranstaltung teilen:

In Kalender eintragen:

Zur Programmübersicht

Nach oben
Wir nehmen den Datenschutz ernst

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir Cookies um ihnen den Besuch unser Seite so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie können Ihre Einwillung jederzeit über den Link im Fußbereich der Seite (Cookie Einstellungen) individuell bearbeiten/anpassen.

Wofür wir welche Cookies einsetzen...

Neben technisch notwendigen Cookies, nutzen wir funktionale Cookies, die die Einbindung unserer Hausschrift ermöglichen.

Danke, Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.